Wie gut ist Microsoft Security Essentials


 

 Alt 12.02.11, 19:04   #1 (permalink)  
Downloader aus Neugier
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 1
Bewertungsprofil:
MrHabb,man ist frisch in die Community eingetreten

Ausrufezeichen Wie gut ist Microsoft Security Essentials

Hallo,
ich hab seit einem Jahr Security Essentials und wollte hier fragen wie gut dieser Anti Virus ist und ob es reicht.Ich habe diesen Anti Vrus gewählt weil ich mien system nicht üpberlassten will (habe 512 RAM und 3 Gigahertz).

Wenn Security essentials schlecht ist könnt ihr mir eine anderen Anti Virus system empfehlen der mein system nicht so sehr belastet?
MrHabb,man ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 13.02.11, 18:01   #2 (permalink)  
Moderator
 
Benutzerbild von captain
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Leer
Beiträge: 1.731
Bewertungsprofil:
captain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikoncaptain ist ein wandelndes Computerlexikon

Standard AW: Wie gut ist Microsoft Security Essentials

Hallo.

Persönlich nutze ich jetzt eine andere Antivirensoftware, aber ich wüßte jetzt nicht zwingend, was gegen Microsoft Security Essentials sprechen sollte - und wenn du selbst bisher damit gut zurecht kommst. Entgegen den ersten Erwartungen hat dieses Microsoft-Produkt überraschend viele positive Kritiken bekommen und sich bei vielen Anwendern doch recht beliebt gemacht. Eine einfache Handhabung, Ressourcenschonend und dennoch effektiv - so liest man es in vielen Tests und auch User-Meinungen. ...da scheint Microsoft doch mal was auf den Weg gebracht zu haben, was von Anfang an "rund" läuft.

Eine "Restgefahr" sein System doch mal mit irgendwas zu infizieren, bleibt grundsätzlich sowieso immer. Denn mind. EIN Sicherheitsrisiko sitzt letztendlich immer noch direkt VOR dem PC: Der PC-Nutzer sollte also auch ´n bißchen seinen Verstand einschalten, auf welchen Seiten er da gerade so surft, welchen Download er gerade tätigt und welche (Software-)Installationen er beabsichtigt vorzunehmen.

Wenn du dich noch zusätzlich zu Microsoft Security Essentials absichern möchtest, könntest du es so handhaben, wie ich es grundsätzlich selber schon immer tat: einen guten "Spürhund" nutzen, den man nach "Bedarf" einsetzt. Diesen guten "Spürhund" habe ich vor langer Zeit in http://malwarebytes-anti-malware.softonic.de/ gefunden.
Malwarebytes Anti-Malware nutze ich in der Freeware-Version und scanne damit mein System bei Bedarf. "Bei Bedarf" heißt bei mir persönlich, daß ich´s ca. alle 2 Wochen mal laufen lasse. Da das Programm manuell gestartet wird und nicht im Hintergrund läuft belastet es im Ruhezustand natürlich auch nicht das System. Das Programm wird also als zusätzlicher Scanner bei Bedarf genutzt - es läuft nicht ständig. Als eigentliche Antivirensoftware nutze ich Avira AntVir in der Premium-Version, die allerdings Kostenpflichtig ist. Mit dieser Premium-Version bin ich seit Jahren sehr zufrieden, muß aber sagen, daß sich diese Version mittlerweile so an Einstellungsmöglichkeiten aufgebläht hat, daß es mir schon wieder auf den Zeiger geht. Wie du also siehst: das wirklich "perfekte" Programm muß man sich wohl erst selbst programmieren.


Lange Rede kurzer Sinn: Microsoft Security Essentials, Microsoft Firewall (oder eine andere Firewall ...aber die von Microsoft ist eigentlich gut, habe noch nie ´ne andere genutzt), bißchen (Eigen-)Verstand und als kleine "Versicherung" Malwarebytes Anti-Malware -> das halte ich persönlich für eine durchaus akzeptable Mischung um sich gegen ungebetene "Gäste" zur Wehr zu setzen.

Mehr Netto für´s Ghetto !

...und für Moderatoren !
Gruß
Der Captain
captain ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 17.01.12, 15:08   #3 (permalink)  
Downloader aus Neugier
 
Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 6
Bewertungsprofil:
exhardino ist frisch in die Community eingetreten

Standard AW: Wie gut ist Microsoft Security Essentials

Hallo MrHabb,man,

habe ich auch auf dem Dell-Rechner und da, ist noch Trend Micro Security Agent drauf, mehr muss nicht sein.


Gruß exardino
exhardino ist offline Mit Zitat antworten

« Wie gut ist ClamAV? | Download ohne Viren &Co. »

Themen-Optionen
Ansicht


 

Thema Erstellt von Forum Antworten Aktuellster Beitrag
Antivirensoftware – ist gratis gut genug? Mo der Ator Antivirus & Antispyware 3 29.12.08 18:29
Ist der HP Pavillon a6539.de gut? Nico54 Hardware 3 08.08.08 20:10
Welches icq ist gut für windows 2000? [GELÖST] Blueman Messenger & Chat 7 11.06.08 15:02
Wie groß ist Microsoft Windows Vista eigentlich? joel.kuder Vista, XP, Windows 7, 8 & Co. 20 22.02.07 09:19