*.bin und *.cue dateien öffnen


 

 Alt 07.08.08, 10:27   #1 (permalink)  
Ex-member
 
Benutzerbild von Nico54
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 114
Bewertungsprofil:
Nico54 sorgt für gute Beiträge
Mein System

Standard *.bin und *.cue dateien öffnen

Hallo zusammen,
was muss ich tun, oder welches programm brauche ich, wenn ich *.bin und *.cue dateien öffnen will?

Gruß
Nico
Nico54 ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 14:56   #2 (permalink)  
Ich downloade, also bin ich
 
Benutzerbild von Krantz
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: Eppelheim
Beiträge: 1.212
Bewertungsprofil:
Krantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes Computerlexikon
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

Hallo Nico,

Es handelt sich bei diesen Dateien um Abbilder von Audio-CDs im "CueSheet"-Format. Die .bin-Datei enthält das CD-Image, also gleichsam die Musikdaten. Das .cue enthält die Informationen über die Audio-Tracks ("Wo fängt ein Track an? Wie lang ist er? Welcher Titel?"). Die meisten CD-Brennprogramme sollten Cuesheets verstehen, und daraus normale Audio-CDs erstellen können. z.B. kann's der kostenlose CD-Burner-XP:

http://cdburnerxp.se/

Es gibt auch Programme, die die Cuesheets/BINs direkt in ISO-Abbilder verwandeln können, aus denen man wiederum die Musiktracks dann direkt in WAV oder auch MP3 encoden kann - ohne den Umweg über eine gebrannte CD. Da kenne ich allerdings nur BinChunker, weiß aber nicht, ob es den auch für Windows gibt ...

Gruß.
Krantz ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 15:03   #3 (permalink)  
Ex-member
 
Benutzerbild von Nico54
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 114
Bewertungsprofil:
Nico54 sorgt für gute Beiträge
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

also muss ich jetzt diese Dateien auf CD brennen, damit ich die Datein öffnen kann? oder?
Nico54 ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 15:12   #4 (permalink)  
Ich downloade, also bin ich
 
Benutzerbild von Krantz
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: Eppelheim
Beiträge: 1.212
Bewertungsprofil:
Krantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes Computerlexikon
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

Nein, brauchst Du vermutlich nicht.

Wie gesagt, mit dieser BinChunker-Software kann ich direkt WAV- oder MP3-Dateien aus den einzelnen Audiotracks des BIN/CueSheets erstellen. Aber dieses Programm ist für Linux, das hilft Dir nicht weiter ...

Du müsstest Dir schon etwas ähnliches für Windows suchen ... oder warten, bis sich jemand meldet, der sowas kennt (Lokutos? Bist Du da? ) ...

Gruß.
Krantz ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 15:49   #5 (permalink)  
Ich downloade, also bin ich
 
Benutzerbild von textilfreshgmbh
 
Registriert seit: 20.07.2007
Ort: Schleswig Holstein nähe Hamburg
Beiträge: 2.052
Bewertungsprofil:
textilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikon
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

Es müsste doch auch ganz einfach mit Daemon Tools funktioinieren ohnewas zu brennen oder ähnlich.
Daemon Tools öffnet über ein selbst zusätzlich geöffnetes Laufwerk diese Datei und man kann Sie dann entweder öffnen um sie zu sehen oder aber gleich brennen

Kannst du hier downloaden:
http://www.chip.de/downloads/DAEMON-Tools_13002730.html

Gruss Textil

Ich denke- also bin ich
textilfreshgmbh ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 15:57   #6 (permalink)  
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Marvin
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Spanien
Beiträge: 274
Bewertungsprofil:
Marvin genießt hohes AnsehenMarvin genießt hohes AnsehenMarvin genießt hohes Ansehen
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

Daemon Tools ist in Deutschland allerdings illegal, da sich damit auch Kopierschutzmethoden umgehen lassen. Deswegen bieten die Kollegen von Chip.de, genau wie wir, keinen Download dafür an. Eine in Deutschland legale Alternative ist Virtual CloneDrive.

Marvin ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 16:08   #7 (permalink)  
Ich downloade, also bin ich
 
Benutzerbild von textilfreshgmbh
 
Registriert seit: 20.07.2007
Ort: Schleswig Holstein nähe Hamburg
Beiträge: 2.052
Bewertungsprofil:
textilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikon
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

Ja stimmt-.ist ja neu so mit dem Gesetz-
Aber mit Virtual Clone Drive -wie Du schon postest-wäre das Problem doch gelöst oder??

Gruss Textil

Ich denke- also bin ich
textilfreshgmbh ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 16:15   #8 (permalink)  
Ich downloade, also bin ich
 
Benutzerbild von Krantz
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: Eppelheim
Beiträge: 1.212
Bewertungsprofil:
Krantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes ComputerlexikonKrantz ist ein wandelndes Computerlexikon
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

Zitat:
Zitat von textilfreshgmbh Beitrag anzeigen
Aber mit Virtual Clone Drive -wie Du schon postest-wäre das Problem doch gelöst oder??
... Bin ich nicht sicher. Laut diesem Forum:

*Link entfernt (Marvin)*

kann Virtual Clone Drive keine CueSheet-Audio-CD-Images mounten. Zitat (von User James): "Virtual CloneDrive cannot mount .cue files, sorry."

Es wäre demnach also immer noch nötig, die BIN/CUE-Daten erst in ein ISO-Image zu konvertieren (so wie es die BinChunker-Software für Linux macht ...). Erst dieses wäre dann in dem virtuellen Laufwerk mountbar.

Gruß.

NACHTRAG: Im obig genannten Forumsthread ist die Rede davon (User: Tox), dass Nero aus CUE/BIN-Dateinen Images erstellen kann, die dann auch im Nero-eigenen virtuellen Laufwerk gemounted werden können. Das würde demnach den Zweck erfüllen. Wie wir alle wissen, ist Nero natürlich nicht kostenlos ...

Geändert von Marvin (07.08.08 um 16:42 Uhr).
Krantz ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 16:35   #9 (permalink)  
Ich downloade, also bin ich
 
Benutzerbild von textilfreshgmbh
 
Registriert seit: 20.07.2007
Ort: Schleswig Holstein nähe Hamburg
Beiträge: 2.052
Bewertungsprofil:
textilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikontextilfreshgmbh ist ein wandelndes Computerlexikon
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

Also ich selbst habe mal Virtual Clone eine ganze Weile benutzt,um Filme die aus den 2 Dateien bin und Cue bestanden-zu sehen und um sie zu brennen.
Hat zumindestens funktioneirt.
Ist jetzt ca 1 Jahr her-keine Ahnung ob sich evtl.durch das Gesetz was geändert hat in dem Programm und das jetzt anders ist?

Gruss Textil

Ich denke- also bin ich
textilfreshgmbh ist offline Mit Zitat antworten
 Alt 07.08.08, 16:40   #10 (permalink)  
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Marvin
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Spanien
Beiträge: 274
Bewertungsprofil:
Marvin genießt hohes AnsehenMarvin genießt hohes AnsehenMarvin genießt hohes Ansehen
Mein System

Standard AW: *.bin und *.cue dateien öffnen

ImgBurn (kostenlos) scheint sich auch mit diesen Formaten zu verstehen.

Marvin ist offline Mit Zitat antworten
Seite 1 von 2 | 1 | 2 | >

« *.daa Datei öffnen | Vista Spiele rückler! »

Themen-Optionen
Ansicht


 

Thema Erstellt von Forum Antworten Aktuellster Beitrag
Öffnen von rat-DVD dateien AFGStar Video 7 09.10.08 23:38
AW: Öffnen von rat-DVD dateien DJ Keule Video 0 29.09.07 20:31
MDI-Dateien öffnen... [gelöst] Ranger-Hannes Office & Co. 3 21.02.07 16:18
.cue Image TheShadow Tools & Utilities 5 31.05.06 19:03
Bin auch neu und habe lucky736 Pocket PC 1 04.01.06 14:25